BESTIMMUNGEN DES QUALITÄTSMANAGEMENTSYSTEMS

Die Zufriedenheit der Kunden ist für die Geschäftsführung von NAJUAL BROTHERS, S.A. ein grundlegender Wert ihrer Unternehmensstrategie. Sie sieht es als Verpflichtung an, den Kunden hochwertige Übersetzungen und Dolmetschdienste zu liefern, die die geltenden und gemeinsam vereinbarten Anforderungen erfüllen, wobei gleichermaßen die Erwartungen und Bedürfnisse anderer betroffener Parteien wie die des eigenen Personals, der Lieferanten und externen Mitarbeiter, die an den Projekten beteiligt sind, berücksichtigt werden.

Die Qualität ist eine Verpflichtung des Unternehmens und eine individuelle Verantwortung seiner Mitarbeiter. Dies muss sich in konkreten Handlungen widerspiegeln, die intern und extern ein Image des Unternehmens zeigen, das mit Professionalität und Servicequalität identifiziert wird.

Zur Einhaltung dieser Verpflichtungen stützt NAJUAL BROTHERS, S.A. ihre Qualitätspolitik auf die folgenden Grundlagen:

  • ÜBERTREFFEN DER ERWARTUNGEN: Ständige Kontrolle, damit die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden und anderer betroffener Parteien jederzeit erfüllt werden.
  • BEREITSTELLUNG VON RESSOURCEN: Die notwendigen Mittel zur Verfügung zu stellen, damit alle Mitarbeiter die Hindernisse, die sie davon abhalten, die Qualität ihrer Leistungen zu verbessern, feststellen und selbständig beseitigen können.
  • FÖRDERUNG STÄNDIGER VERBESSERUNG: Ständige Verbesserung als permanentes Ziel anzusehen, damit die von unseren Kunden und anderen betroffenen Parteien wahrgenommene Qualität verbessert wird.
  • SYSTEMATISCHE VORGÄNGE: Systematisierung der Prozesse, Dienstleistungen und Vorgehensweisen.
  • FEHLERVERMEIDUNG: Korrektur aller evtl. entstehenden Abweichungen, mit Schwerpunkt auf Vorbeugung, damit sie nicht wieder auftreten.
  • MITARBEITERBETEILIGUNG: Förderung der Beteiligung der internen und externen Mitarbeiter, indem sie in ein gemeinsames Ziel integriert werden. Verbesserung der Kommunikationen für bessere Teamarbeit, individuelle Anerkennung und Verbesserungsvorschläge.
  • EINHALTUNG DER TERMINE: Die Einhaltung der Termine der Aufträge, die Pünktlichkeit wie auch die Erhaltung des Vertrauens unserer Kunden, externen Mitarbeiter und Lieferanten sind Kernpunkte des Managements.
  • ETHIK: Jederzeit im Rahmen strikter Berufsethik zu arbeiten.
  • KUNDENZUFRIEDENHEIT: Erreichung voller Kundenzufriedenheit durch strikte Einhaltung der im Auftrag festgelegten Anforderungen.
  • EINHALTUNG GESETZLICHER VORSCHRIFTEN: Einhaltung der anwendbaren Gesetze und Vorschriften.
  • SCHULUNG: Förderung der notwendigen Schulung, damit die Mitarbeiter hoch qualifiziert sind.

Die Geschäftsführung legt die Grundlagen, auf denen diese Bestimmungen basieren, fest und fördert sie. Diese Bestimmungen müssen mit Hilfe aller wie ein einziges Team handelnder Mitarbeiter übernommen und umgesetzt werden.

Die Geschäftsführung legt die Grundlagen, auf denen diese Bestimmungen basieren, fest und fördert sie. Sie müssen mit Hilfe aller wie ein einziges Team handelnder Mitarbeiter von den Leitern in jeden spezifischen Bereich übernommen und umgesetzt werden.

Die Geschäftsführung